Nafz | Geschäftsführung

 

Mein Name ist Sebastian Nafz,

ich bin 26 Jahre jung, Zimmermeister und Geschäftsführer der Firma Nafz. Meine Lehre zum Zimmerer habe ich im Jahr 2010 abgeschlossen und nach einigen Jahren als Geselle habe ich die Meisterschule in Ansbach (Bayern) besucht. Im Jahr 2013 wechselte ich in den elterlichen Betrieb und habe einen Teil der Geschäftsführung des Holzbau- Unternehmens übernommen. Heute bin ich für die Bereiche Verkauf und Planung  von verschiedenen Projekten zuständig. Privat lebe ich in einer glücklichen Beziehung.

Sie können mich unter dieser eMail- Adresse oder Telefonisch erreichen.

Mail: sebastian@zimmerei-nafz.de
Tel.: 07486/9285

 

 

 

Mein Name ist Christoph Nafz,

ich bin 55 Jahre jung und habe die Zimmerei Nafz im Jahr 1993 gegründet. Meine Zimmerer Lehre begann ich im Jahr 1982 in Gündringen. Nach einigen interessanten Jahren als Geselle, fasste ich 1990 den Entschluss zur Selbständigkeit und ging auf die Meisterschule nach Bielefeld. Nach den ersten erfolgreichen Betriebsjahren baute ich im Jahr 2002 eine neue Abbund Halle. Diese ist noch heute Grundlage der Zimmerei Nafz. Heute leite ich das Unternehmen gemeinsam mit meinen beiden Söhnen Lukas und Sebastian.

Meine Zuständigkeitsbereiche liegen in der Arbeitsvorbereitung, Planung und Bauleitung. Natürlich stehe ich der jüngeren Generation jedoch in allen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite. Privat habe ich eine liebe Frau mit der Ich gemeinsam 3 Kinder habe. In unserer Familie teilen alle die gleiche Leidenschaft für´s Holz.

Erreichen können Sie mich per Mail oder Telefonisch.

Mail: christoph@zimmerei-nafz.de
Tel.: 07486/9285-02

 

 

 

Mein Name ist Lukas Nafz,

ich bin 20 Jahre jung und bin ab 2019 ebenfalls Geschäftsführer der Firma Nafz. Meine Lehre zum Zimmerer habe ich im Jahr 2017 erfolgreich beendet. Als Prüfungsbester, durfte ich mich über verschiedene Wettbewerbe bis zur deutschen Meisterschaft der Bauberufe durchkämpfen. Dort wurde ich 2017 deutscher Meister im Zimmererhandwerk. Heute bin ich Mitglied er deutschen Zimmerer – Nationalmannschaft und wurde mit meinen Teamkollegen im Oktober 2018 Europameister. Derzeit trainieren wir auf die Weltmeisterschaft im August 2019 in Kasan (Russland).

Im Betrieb bin ich für die Projektleitung zuständig. Ich Plane die Bauabläufe für verschiedene Baustellen und bin Ansprechpartner für unsere tollen Kunden. Desweiteren betreue ich das gesamte Marketing der Zimmerei & Holzbau Nafz. Privat lebe ich in einer glücklichen Beziehung.

Gerne können Sie mich telefonisch oder per Mail erreichen.

Mail: lukas@zimmerei-nafz.de
Tel.: 07486/9285-03

 

 

 

Unternehmensgeschichte:

► 1993…

…wurde die Zimmerei & Holzbau Nafz von Christoph Nafz gegründet. In den Anfangsjahren wurden auf einem Abbundplatz im Industriegebiet Heiligenfeld bei Horb die ersten Dachstühle erstellt. Der Schwerpunkt der Zimmerei lag auf dem Handabbund und auf dem Aufrichten von Dachkonstruktionen. Des Weiteren wurden Carports und Garagen sowie einige Scheunen in Fachwerkbauweise errichtet. In den folgenden Jahren wuchs der Betrieb sehr stark und Christoph Nafz entschied sich eine Abbundhalle in seinem Heimatort Talheim zu errichten.

► Im Jahr 2002…

…begann der Bau in der Haiterbachersteige 90. Die Abbundhalle ist eine Holzkonstruktion die zum Großteil selbst abgebunden und aufgestellt wurde. Hier ist auch noch der heutige Firmensitz. In der Zeit zwischen 2002 und 2012 wurden ca. 30 Dachstühle abgebunden und aufgestellt. Einige Dachsanierungen sowie typische Arbeiten des Zimmerers wie z.B. Carports, Terrassen, Balkone, Überdachungen oder Dachfenstereinbauten wurden vom heutigen Geschäftsführer Christoph Nafz erledigt, da er größtenteils allein arbeitete.

► 2013…

…schloss Sebastian Nafz seine Meisterprüfung erfolgreich ab und stieg mit in das Geschäft ein. Die schon immer große Wertschätzung der Natur gegenüber wurde nun nochmals deutlich größer. Nur nachwachsende Materialien, Verzicht auf jegliche Bauchemie und zu 100 % Giftfrei. Dies gelingt ausschließlich durch den konsequenten Einsatz von massivem Holz. Deshalb wurde die Zimmerei 2013 Partnerbetrieb von Thoma Holz100. Auch der Kanadische Blockbau (Naturstammhäuser) wurde in das Leistungsspektrum aufgenommen. Durch das naturnahe Bauen mit massivem Holz hebt sich Nafz von den Mitbewerbern ab.

► 2015…

…wurde die Zimmerei durch den Kauf und das Herrichten eines Grundstückes gegenüber der bestehenden Abbundhalle erweitert. Dieser Platz dient hauptsächlich als Lagerstätte für Schnittholz, Rundholz und Blockware zur Lufttrocknung. Bei einem Naturstammprojekt dient es als Arbeits- und Abbundplatz.

► Anfang 2017…

…begannen die Arbeiten für das neue Bürogebäude in Naturstammbauweise. Das Geschäftshaus ist mit einheimischer Weißtanne gebaut und besitzt, passen zu den Wänden, einen Rundholz – Dachstuhl. Das Gebäude bietet mit über 200 m² Fläche Platz für mehrere Büroangestellte, Planer und Bauleiter. Zusätzlich ist eine große Ausstellung für die Kunden vorgesehen.

► Mai 2018

Einzug in das neue Bürogebäude der Zimmerei Nafz

► Oktober 2018

Lukas Nafz wird mit dem deutschen Zimmerer Nationalteam in Luxemburg Europameister. Gemeinsam setzte sich das Team gegen 10 andere Nationen aus ganz Europa durch und hat somit den Titel Europameister schon zum 4. mal in Folge verteidigt. In der Einzelwertung erreicht Lukas den 3. Platz von über 25 Teilnehmern aus ganz Europa. Das zeigt deutlich wie die Zimmerei Nafz in den Bereichen Ausbildung und Nachwuchsarbeit unterwegs ist. Man erkennt was im Handwerk alles möglich ist. (www.zimmerei-nafz.de/europameister)

► Januar 2019

Lukas Nafz steigt mit nur 20 Jahren in die Geschäftsführung ein. Die Zukunft der Zimmerei & Holzbau Nafz ist durch die 3 Geschäftsführer Christoph, Sebastian und Lukas gesichert und es werden für jeden spezielle Aufgabengebiete zugeteilt. So steht dem Wachstum und den großen Visionen der Zimmerei Nafz nichts mehr im Wege.